Die Leserbriefe geben die persönliche Meinung des jeweiligen Mitgliedes der GRÜNEN Münsingen wieder.

12.12.2018

Gegen Waffenexporte in Bürgerkriegsländer

Liebe Grüne

Wir erlauben uns, euch ein Mail weiterzuleiten, weil wir es wichtig finden….
„Münsingen“ sammelt hoffentlich ganz, ganz viele Unterschriften. Am Samstag zwischen 10 und 15 Uhr wie immer bei Coop, Migros, Post und rund um den Bahnhof. Vielleicht sammelt ihr mit, vielleicht legt ihr euri Poschtiroute so, dass ihr unterschreiben kommt und vielleicht sammelt ihr über die Festtage im Familien- und Freundeskreis. Es würde uns sehr freuen.

Wir wünschen euch eine gute Adventszeit & grüssen herzlich, Annj, Daniela & Vera

———- Forwarded message ———
From: Martin Landolt, Nationalrat BDP <info@korrektur-initiative.ch>
Date: Di., 11. Dez. 2018 um 16:59 Uhr
Subject: Jetzt unterschreiben gegen Waffenexporte in Bürgerkriegsländer!
To: <vera.wenger.storz@gmail.com>

Guten Tag Vera Wenger

Heute Morgen haben wir die Korrektur-Initiative gegen Waffenexporte in Bürgerkriegsländer offiziell lanciert! Sie können ab sofort die Initiative unterschreiben.

 Jetzt unterschreiben!

Ich habe schon unzählige Mails erhalten von Menschen, welche die Initiative unterschrieben haben. Gemeinsam verhindern wir Waffenexporte in Bürgerkriegsländer und an Länder, die Menschenrechte systematisch und schwerwiegend verletzen. Im Herbst haben Sie uns zugesagt, vier Unterschriften für die Korrektur-Initiative zu sammeln. Nun ist es soweit und wir brauchen Ihre Hilfe!

Download Unterschriftenbogen als PDF

Schicken Sie jetzt gleich Ihren Eltern, ihrer Bürokollegin oder ihren besten Freunden eine Mail mit dem Unterschriftenbogen! Unser Ziel ist es, die Korrektur-Initiative möglichst schnell zu sammeln, um ein starkes Zeichen gegen diese hochproblematischen Waffenexporte zu setzen! Unterschreiben Sie selbst darum jetzt gleich: https://wecollect.ch/de/campaign/korrektur-initiative/

Herzliche Grüsse,

Martin Landolt
Co-Präsident Allianz gegen Waffenexporte in Bürgerkriegsländer
Nationalrat BDP

PS: Was muss man beim Unterschriftensammeln beachten? Hier finden Sie eine Anleitung.
—–

Allianz gegen Waffenexporte in Bürgerkriegsländer
3012 Bern
IBAN: CH03 0900 0000 1509 5585 7
Jetzt spenden für Korrektur-Initiative!

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich beim Aufruf gegen Waffenexporte in Bürgerkriegsländer eingetragen haben. Wir werden Ihnen in den nächsten Tagen einige Mails schicken, damit wir diesen hochproblematischen Exporten endgültig einen Riegel schieben können. Wenn Sie sich trotzdem von unserem Newsletter abmelden möchten, können Sie hier klicken.